Startseite
    TULUM
    EK BALAM
    CHICHEN ITZA
    UXMAL
  Archiv
  News
 
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/mexiko-maya

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Grab des Hohepriesters

Genau wie bei der Pyramide des Kukulkan giebt es hier 4 Treppen mit Schlangen an den Seiten. Dei Köpfe der Schlangen ruhen am Boden. Auf der Pyramide befindet sich der Überrest eines Tempels, dessen Wände mit Chaac-Masken verziert war.

Genau wie bei der Pyramide des Kukulkan giebt es hier 4 Treppen mit Schlangen an den Seiten. Dei Köpfe der Schlangen ruhen am Boden. Auf der Pyramide befindet sich der Überrest eines Tempels, dessen Wände mit Chaac-Masken verziert war.

 

Im Inneren der Pyramide hat man einen Schacht entdeckt, der von der Spitze der Pyramide durch 5 Grabkammern nach unten führt. In jeder Grabkammer wurde ein Skelett gefunden, sowie eine Falltür, durch die man das darunterliegende Grab erreicht. Das 5. Grab liegt zu ebener Erde. Von hier aus öffnet sich eine weitere Falltür, und über eine steinerne Treppe gelangt man in eine weitere Grabkammer. Das eigentliche Grab des Hohenpriesters.

Die Gräber enthielten neben den Skeletten auch wertvolle Artefakte.

Insgesammt ist die Pyramide 10 Meter hoch.

19.8.07 17:41





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung